skip to Main Content
Unterwegs in OWL

…verdient besondere Aufmerksamkeit.

Willkommen auf der Orgelroute Ostwestfalen. Die bedeutenden historischen Orgeln in Kirchen und ( ehemaligen ) Klöstern in Ostwestfalen sind ein Schatz, den ein Freundeskreis von Aktiven nunmehr ins Licht stellen möchte. Ganz anschaulich im Sinne einer regionalen Route, auf der man die Orgelorte miteinander verbinden kann. Und tatsächlich existieren seit jeher vielschichtige thematische Bezüge – sei über die Orgelbauer, welche die Instrumente seinerzeit schufen, über die Musik, welche diese Orte verbindet und über alte, untergegangene Herrschaftsgebiete, in welchen Landesherren, Kirchenfürsten und Stifter für den Bau sorgten.

Instrumente, Musik, Liturgie, Architektur und Landschaft formen die Orgelkultur.

Unsere Orgel-Schauplätze sind:
  • Borgentreich, St. Johannes Baptist
  • Abteikirche Corvey (Höxter)
  • Detmold, Erlöserkirche
  • Gehrden, St. Peter und Paul (Brakel)
  • Kirche Klostergut Holthausen (Büren)
  • Höxter, St. Kiliani
  • Lemgo, St. Marien
  • Kloster Marienfeld (Harsewinkel)
  • Abteikirche Marienmünster
  • Osttönnen, St. Andreas (Soest)
  • Rheder (Brakel)
  • weitere folgen !
Back To Top